Günstige Flüge vergleichen & buchen

Zertifiziert für 450 Anbieter

Günstige Flüge

Günstige Flugverbindungen vergleichen und buchen


Flüge in der Schweiz

Die Schweiz ist ein beliebtes Reiseziel und auch die Schweizer sind ein reisefreudiges Volk. Trotz der geringen Grösse besitzt die Schweiz drei recht gut angebundene Flughäfen - den grössten Flughafen Zürich mit etwas über 25 Millionen Passagieren im Jahr, den Flughafen Genf und den EuroAirport Basel-Mülhausen. Die Strecke Zürich bis Genf wird unter der Woche als auch an den Wochenenden angeboten. Die Fluglinien Swiss und Etihad Regional verkehren hier wie auch auf der Strecke Genf bis Basel ca. 12 Mal pro Tag. Insgesamt gibt es in der Schweiz neun Flughäfen, sodass man bei der Flugsuche verschiedene Flughäfen mit in die Suche einbeziehen kann. Neben den grösseren Flughäfen Zürich, Genf und Basel gibt es auch die kleineren Regionalflughäfen Bern-Belp, Lugano-Agno, St. Gallen-Altenrhein, Grenchen und Sitten. Weiterlesen


Die beliebtesten Strecken in der Schweiz

Die meistgeflogenen und beliebtesten Strecken liegen zwischen Zürich und Deutschland. Von Berlin Tegel bis Zürich werden täglich über 200 Flüge mit unterschiedlichen Airlines angeboten. Hierzu zählen neben Linienverbindungen auch zahlreiche Billigflüge. Auch Zürich - Hamburg und Zürich - Köln sind beliebte Strecken ins Nachbarland. Beliebte europäische Verbindungen sind zum Beispiel Zürich - Wien, Zürich - Amsterdam oder Zürich - London. Die beliebtesten Verbindungen von Basel sind Flüge nach Hamburg oder nach Berlin. Doch auch Inlandsflüge, wie zum Beispiel die Verbindung Zürich - Genf sind gefragt.

Fluggesellschaften

Die wichtigsten Airlines & Billigfluggesellschaften

Die bekanntesten Schweizer Fluggesellschaften sind Swiss International Air Lines (Swiss), Helvetic Airways und Edelweiss Air. Die Swiss ist ein Tochterunternehmen von Lufthansa mit Hauptsitz in Zürich. Die Flugzeuge der Helvetic Airways fliegen vor allem europäische Städte an. Die Edelweiss Air ist eine Tochtergesellschaft der Swiss und bietet viele Flüge des schweizerischen Reiseveranstalters Kuoni an. Weitere Schweizer Fluggesellschaften sind Baboo, Etihad Regional und SkyWorks Airlines. All diese Airlines fliegen auch internationale Ziele an. Weitere Details zu den Fluggesellschaften finden sich auf der GoEuro Seite. Weiterlesen

Neben den traditionellen Fluggesellschaften gibt es ausserdem diverse Billigflieger, welche oft nicht im Reisebüro empfohlen werden. Es empfiehlt sich jedoch durchaus, diesbezüglich im Internet Flugpreise zu vergleichen, denn Billig-Airlines bieten Flüge auf Lang- und Kurzstrecken häufig für ein Bruchteil des normalen Preises an. In der Schweiz sind die internationalen Günstig-Airlines Air Berlin, easyJet, TUIfly, Intersky und Germanwings vertreten. Daneben bietet auch Edelweiss Air viele günstige Flüge an.

Ausstattung & Service der großen Airlines

Viele Anbieter unterhalten moderne Flotten mit komfortablen verstellbaren Sitzen, WLAN und Klimaanlage. Vergleichen Sie die Serviceangebote.

Weitere Einrichtungen und Serviceleistungen können in Bezug auf den Anbieter oder das Land variieren.

Wichtige internationale Flughäfen in der Schweiz

Die Schweiz hat drei internationale Flughäfen. Zürich ist mit ca. 25 Millionen Passagieren pro Jahr der grösste Flughafen der Schweiz und auch der Heimatflughafen der Swiss International Airlines. Es ist aus diesem Grund nicht überraschend, dass er der Flughafen ist, der auch in der Schweiz am häufigsten frequentiert ist. Vom Flughafen Zürich aus werden 145 Destinationen weltweit angeflogen. 2014 wurde der Flughafen Zürich zum elften Mal in Folge mit dem World Travel Award in der Kategorie "führender Flughafen Europas" ausgezeichnet. Weiterlesen

Der Aéroport International de Genève (GVA) ist nach Zürich der zweitgrösste Flughafen und eine Anfahrtsstelle für ca. 50 Fluggesellschaften mit einem Repertoire von 100 Destinationen. Er hat ein jährliches Passagieraufkommen von ca. 13 Millionen und eine Kapazität von knapp 40 Flügen pro Stunde. Die Billig-Airline easyJet betreibt hier ein internationales Drehkreuz. Ausserdem hat die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hier einen Sitz.

Der Flughafen Basel-Mülhausen liegt nordwestlich von Basel und hat ein jährliches Passagieraufkommen von ca 6.5 Millionen. Er ist eine beliebte Ankunftsstelle für Billigflieger was u.a. dazu beitrug, dass sich die Swiss aus dem Betrieb des Flughafen Basel (BSL) herausgezogen haben. Als einziger Flughafen weltweit wird der Flughafen Basel-Mühlhausen von zwei Staaten betrieben, nämlich von der Schweiz und Frankreich.

Flugtickets & FAQ

FAQ

Flüge sind die schnellste Art der Fortbewegung an jeden beliebigen Ort auf der Erde. So komfortabel das Flugzeug auch ist, so viele Fragen kann eine Flugreise auch aufwerfen. Kann ich mein Ticket umtauschen, zurückgeben oder den Namen darauf ändern? Kann mein Haustier mit an Bord oder wie viel Gepäck darf ich mitnehmen? Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt und geben in unseren Flug FAQs Antworten.

Mehr erfahren
Ticketarten & Rabattkarten

Billig fliegen bzw. günstige Flüge zu finden, ist für viele Reisende heutzutage von grosser Bedeutung. Durch Vergleichsportale und Flugbörsen im Internet wie GoEuro ist es heutzutage wesentlich einfacher, in der grossen Auswahl echte Billigflüge zu finden und effektiv zu sparen.

Allerdings sollten bei jeder Recherche für einen passenden Billigflug einige Tipps beachtet werden, um den Prozess zu beschleunigen und zu vereinfachen:

  • Flexibel sein: Vor allem Geschäftsreisende und Wochenendreisende sind Freitagnachmittag und Sonntagabend unterwegs. Auch am frühen Montagmorgen fliegen noch viele Geschäftsleute zu ihrer Arbeit, sodass die Flugzeuge häufig dementsprechend voll sind - wer kann, sollte also auf Flugzeiten an Wochentagen, oder Randzeiten wie nachts oder den sehr frühen Morgen ausweichen.
  • Vergleich verschiedener Flughäfen: Nicht immer ist der nächstgelegende Flughafen auch die günstigste Variante. GoEuro zieht deshalb auch die umliegenden Flughäfen mit in die Suche ein. So kann es durchaus vorkommen, dass der Flug zu einem etwas entfernt liegenden Flughafen und die anschliessende Weiterfahrt mit dem Zug weitaus günstiger als der Direktflug ist.
  • Verbindungen zum Flughafen prüfen: Trotz allem sollte man bei kleineren und Provinzflughäfen überprüfen, wie gut diese an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden sind. Gerade Billigfluglinien bedienen häufig abgelegende Flughäfen, bei denen der Transfer zur gewünschten Destination sehr teuer ist. Auch hier gibt GoEuro detaillierte Auskunft, ob diese Variante im Vergleich Gesamtpreis/Gesamtreisezeit zu anderen Alternativen empfehlenswert ist und der gewählte Billigflug auch wirklich ein Schnäppchen ist.
  • So wenig Gepäck wie möglich mitnehmen: Nehmen Sie so wenig Gepäck wie möglich mit: Viele Fluggesellschaften verlangen zusätzliche Gebühren, wenn Sie Gepäck aufgeben, statt nur Handgepäck mitzuführen. Gerade Billigflieger wie easyJet oder Ryanair achten sehr genau auf die zulässigen Höchstgewichte der mitgenommenen Handgepäckstücke - wer hier die Freigepäckmenge überschreitet, muss häufig mit hohen Gebühren rechnen.